Für unsere Mitglieder gibt es die Möglichkeit, Turnierhundsport zu betreiben. Freitags, ab 18.30 Uhr, treffen sie sich auf dem Hundeplatz, um schwerpunktmäßig die Laufdisziplinen des Vierkampfes und das CSC zu trainieren.

Auch ein wenig Unterordnung gehört natürlich zum Training dazu. Auch wenn etliche Mitglieder der Trainingsgruppe regelmäßig auf Wettkämpfe fahren, können auch Neueinsteiger und Hobbysportler/ innen problemlos mittrainieren, wenn der Hund über den nötigen Grundgehorsam verfügt und der Mensch Spaß am Laufen mitbringt.

Detaillierte Informationen zum Turnierhundsport lassen sich u.a. unter www.dvg-luenen.de nachlesen.

Bei Fragen: Martina Schubert und Thomas Otten